Metallschrott

Metallschrott aus der Industrie entsorgen – Container anmieten

Altmetall ist wertvoll und wird gesondert von anderen Abfällen gesammelt. Das gilt auch für Metallreste aus der Industrie. Wer seinen Metallschrott loswerden will, mietet einen Container an – wir kümmern uns um Abtransport, Wiegen, Errichtung des Werts und weitere Verwendung. Metallschrott entsorgen ist unser Spezialgebiet.

Einfach und kompetent entsorgen wir Ihren Metallschrott

In der Industrie fallen immer wieder Metallreste an, die zwar in kleinen Mengen nur wenig Wert erscheinen. Aber schnell ist der Container voll und Metallschrott ist eben doch eine begehrte Ressource. Denn Metalle können immer aufbereitet und wiederverwendet werden. Der begehrte Rohstoff erzielt daher noch recht hohe Preise. Wir kümmern uns um Ihren Metallschrott und entsorgen alle Metalle fachgerecht für Sie. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Sie füllen den Container mit Ihrem Metallschrott, wir holen ab, sortieren, wiegen und bezahlen. Und Sie haben mehr Platz auf dem Gelände beziehungsweise beim Kunden.

Metallschrott zu aktuellen Rohstoffkursen

Wissen Sie auswendig, welches Metall wie viel Wert ist? Nein? Wir schon. Wir haben die Preise für die gängigsten Metalle im Blick und zahlen fair für Kupfer, Eisen und andere. Profitieren Sie von Ihrem Metallschrott und nutzen Sie diese Ressource für Ihr Unternehmen! Wir arbeiten mit der Industrie zusammen. Auch kleinere Mengen Metallschrott holen wir ab, verweisen und sorgen so bei Ihnen für kurze Lagerzeiten und schnelles Geld.

Geringe Personal- und Lagerkosten ermöglichen uns, Ihnen professionellen Service und gute Preise bieten zu können. Wenn Sie sortenrein sammeln, erzielen Sie einen noch höheren Preis für Ihren Metallschrott aus der Industrie. Denn sortenrein gesammelter Metallschrott ist einfacher zu entsorgen, wir müssen nicht mehr selbst sortieren. Damit ersparen Sie uns Arbeit und das sehen Sie später auf der Abrechnung.

Metallschrott ist nicht gleich Metallschrott: Nach Sorten entsorgen ist besser

Metallreste in der Industrie können alles mögliche sein, von Trägern über Späne bis hin zu alten Elektromotoren. Wir nehmen alles. Metallschrott entsorgen wir nach Sorten. Wir trennen erst einmal zwischen Schrott und Buntmetallen. Schrott ist alles, was aus Eisen und Stahl besteht. Das können neue Produktionsabfälle sein, aber es kann sich dabei auch um Gussabfälle und Maschinenguss handeln, um Blechabfälle, Stanzabfall oder Bremsscheiben. Legierter Schrott zählt auch dazu. Etwas komplexer wird es bei den Buntmetallen. Die können aus Kupfer, Messing, Rotguss oder Bronze bestehen. Auch Aluminium und Zink, Zinn und Blei fassen wir in dieser Kategorie zusammen. Kabelabfälle? Sind bei uns Buntmetalle. Denn meist sind die Drähte im Kabel aus Kupfer gefertigt. Bei der Bewertung Ihres Metallschrotts hatten wir uns an die europäischen Normen. Sie bekommen einen fairen Preis.

Metallschrott entsorgen für die Industrie

Wir haben uns auf Gewerbe und Industrie spezialisiert. Ganz egal, ob Sie Entrümpelungen vornehmen und Container für die Entsorgung des Metallschrotts aus Wohnungen benötigen, ob Sie in der stahlverarbeitenden Industrie tätig sind oder ein Abrissunternehmen betreiben: Wir wollen Ihren Metallschrott entsorgen. Metallreste fallen überall an. Sie dürfen Ihren Metallschrott auch gerne liefern, wenn Sie keinen Container wollen – wir nehmen Metallreste aller Art an.

Preise variieren, Metallschrott bleibt wertvoll

Ende Januar 2019 erzielte Mischschrott im Schnitt 0,11 EUR je Kilogramm. Das ist nicht viel. Aluminium lag bei 0,70 EUR je Kilogramm, Kupferschrott bei 4,20 EUR je Kilogramm und Hartmetall bei 6,50 EUR. Die Preise unterscheiden sich stark und sie schwanken. Wenn Sie die Schrottpreise in einem halben Jahr ansehen, sind sie nicht mehr wie heute. Wir wissen das. Deshalb behalten wir die Märkte im Blick. Es ist in unserem Interesse, dass Sie für Ihren Metallschrott einen möglichst fairen Preis bekommen. Metallschrott erzielt jeweils unterschiedliche Preise, die von den Notierungen an den Rohstoffbörsen abhängen, aber auch von den Einkaufspreisen und der Menge, der Reinheit und der Qualität des Metallschrotts. Wir fangen bei uns im Hof bereits an, Ihren Metallschrott zu zerlegen: Die Gegenstände werden zerkleinert und nach Art des Metalls getrennt. Erst danach kommt Ihr Metallschrott in ein Hüttenwerk. Dort wird das Metall eingeschmolzen, Fremdkörper werden entfernt und die Metalle werden in die gewünschte Reinheit gebracht. Zu Barren gegossen, kann Ihr Metallschrott anschließend wie Primär-Metall verwendet werden. Denn recyceltes Metall hat keinen Qualitätsnachteil. Neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns. Wir informieren Sie gerne. Sie können den Metallschrott der Industrie ebenfalls an diesen Standorten entsorgen lassen: Großschönau, Görlitz, Löbau und Zittau.