Baumischabfall oder Bauschutt Container mieten und auf der Baustelle aufstellen lassen

Bei der Sanierung älterer Gebäude, beim Straßenbau und anderen Baumaßnahmen fallen die verschiedensten Abfälle an. Meist handelt es sich dabei um Bauschutt oder um Baumischabfall. Für die Entsorgung der meist großen Mengen an Bauabfällen sind Container perfekt geeignet. Wir sind ein Anbieter, der Container in vielen Größen für die Entsorgung von Bauschutt und Baumischabfall für Sie bereithält. Für das fach- und umweltgerechte Entsorgen der Bauabfälle gelten in Deutschland inzwischen hohe Auflagen. Häuslebauer beziehungsweise Architekten sind deshalb gut beraten, für diese Leistungen fachlich professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Wir unterstützen Sie gern bei der Entsorgung von Baumischabfall und Bauschutt. Wenden Sie sich daher am besten direkt an uns, wenn Sie demnächst eine größere Baumaßnahme planen.

Baumischabfall oder Bauschutt entsorgen: den richtigen Container mieten

Bauschutt oder Baumischabfall: Den wenigsten Laien ist bekannt, wo der Unterschied zwischen beiden Abfallarten liegt. Auch dem einen oder anderen Fachmann ist der Unterschied nicht bekannt. Wer einen Container mieten möchte, ist gut beraten, sich vorher genau zu erkundigen. Beim Bauschutt handelt es sich um rein organische Abfälle. Zum Bauschutt gehören deshalb Fliesen und Steine, Kacheln und Natursteine. Im Unterschied dazu können im Baumischabfall ebenfalls Reste nichtorganischen Ursprungs wie Drähte, Styropor und andere fremde Stoffe enthalten sein. Baumischabfall muss deshalb im Unterschied zu Bauschutt von Hand getrennt werden. Wer einen Container mieten möchte und anstelle von Bauschutt später Baumischabfall entsorgt, für den kann es ein teures Erwachen geben, wenn dann auf der Rechnung ein wesentlich höherer Betrag steht.

Container mieten: für Bauschutt oder Baumischabfall

Es ist deshalb zu empfehlen, vor dem Container mieten für Bauschutt zunächst genau zu prüfen, welche Art von Abfall es werden wird. Damit lassen sich unangenehme Überraschungen vermeiden. Gern stehen wir Ihnen beratend zur Seite, falls Sie sich noch einmal genau beraten lassen möchten. Wer als Bauherr auf Nummer sicher gehen will, hat die Möglichkeit, anstelle vom Bauschutt besser Baumischabfall auf der Bestellung anzugeben. Damit wählen Sie die teurere Variante, mit der Sie davon ausgehen können, im Container im Zweifelsfall Baumischabfälle entsorgen zu dürfen.

Container mieten für Baumischabfall oder für Bauschutt

Sobald Sie sicher sind, um welche Art der Abfälle es sich bei Ihrer Baumaßnahme handelt, treten Sie mit uns in Kontakt, damit wir die näheren Details absprechen. Wir benötigen von Ihnen Angaben zur Größe des Containers beziehungsweise die Menge an Abfall, der bei der Baumaßnahme anfällt. Sind Sie über die Größe nicht im Klaren, empfehlen wir Ihnen einen etwas größeren Container zu mieten. Der preisliche Unterschied ist nicht groß und Sie kommen auf jeden Fall günstiger, als wenn Sie einen zusätzlichen Container mieten müssen. Geben Sie uns ebenfalls Ihren Wunschtermin bekannt, damit wir diesen in die Planung aufnehmen. Für das Befüllen mit Bauschutt oder mit Baumischabfall lassen wir Ihnen gern einige Tage Zeit. Rufen Sie uns einfach an, sobald Sie mit den Arbeiten fertig sind, damit wir die Abholung entsprechend in unseren Kalender eintragen. Gern erstellen wir Ihnen für das Container mieten für Bauschutt oder für Baumischabfall zunächst ein Angebot.

Container für Bauschutt mieten und weitere Dienstleistungen beauftragen

Sie haben bei uns nicht nur die Möglichkeit, einen Container zu mieten für Baumischabfall oder für Bauschutt, wir sind ein Dienstleister, der Ihnen eine Fülle weiterer Tätigkeiten in den Bereichen Bau und Sanierung abnimmt. Schauen Sie sich deshalb am besten auf unserer Seite um oder kontaktieren Sie uns, damit wir Sie beraten. Rufen Sie uns einfach zu den Geschäftszeiten an oder schreiben Sie eine Nachricht. Container mieten Sie am besten vom Profi. Wir stehen Ihnen mit unserem breiten Fachwissen sehr gern zur Verfügung. Gern entsorgen wir auch ihren Bauschutt in Görlitz, Löbau, Oderwitz und Zittau.